Ich habe noch nie Yoga gemacht. Kann ich dann mitmachen?

Jeder ist willkommen. Ob das erste oder das tausendste Mal auf der Matte. In der Base geht es nicht um Leistung im Sinne von physischen Zielen. Hier geht es nicht um den Kopfstand oder den Spagat, sondern um das Sein. Wir sind alle auf einer gemeinsamen Reise.

Ich bin mir unsicher, ob Yoga das richtige für mich ist?

Du wirst es nie herausfinden, wenn du es nicht ausprobierst 🙂 Komm in eine Probestunde und schau, wie du dich währenddessen und danach fühlst. Du bist herzlich Willkommen.

Was macht die Human Base anders, als andere Studios?

Die Human Base hält auch in Gruppen einen persönlicheren Raum bereit, der zu deinem Hafen werden darf. Wir sind urban und offen der modernen Welt und dem Menschen zugewandt. Das Herzstück der Base ist die innere Einkehr, um von dort aus gestärkt wieder herauszufinden und sich selbst plus gesammelte Erfahrungen in den Alltag zu integrieren. Deshalb ist die Base das 1. ganzheitliche Yogastudio in Kassel, hebt sich von anderen mit diesem Merkmal ab und bietet dir Yoga, das tief aus dem Herzen kommt und dort beginnt, wo andere aufhören. Es ist auch okay, wenn du feststellen musst, dass die Base nicht für dich geeignet ist. Vielleicht ist sie es wieder, zu einem anderen Zeitpunkt.

Ich traue mich nicht. Das ist nichts für mich!

Die Base ist ein sicherer Ort, an dem du sein kannst wer und was du bist. Das ist im Studio integriert und findet sich selbst in den Flügeltüren wieder, die du öffnest, wenn du unseren Kursraum betrittst. Finde heraus, wer oder was du bist und sei ein Teil des Ganzen. 🙂

Ich schaffe das nicht!

In der Base ist Canan neben ihrem Team dein Guide, die den Raum für dich und deine Erfahrungen hält. Das Sein, kann liebevoll konfrontierend und herausfordernd sein. Du hast die Chance dich hier auf positive, neue Art und Weise kennen -und lieben zu lernen.

Ich habe kein Vertrauen in mich, oder mein Umfeld!

Yoga hat nichts mit Erwartungen an dich zu tun und gerade hier, darf die Angst nicht „gut genug“ zu sein, pause machen! 🙂

 

Das ist ein anderes Level. Ich kenne mich in Embodiment nicht aus!

Du praktizierst im Prinzip täglich Embodiment, durch deine unbewusst gesteuerte Körpersprache, die unsere Natur ist. Embodiment holt dein Körperbewusstsein an Board und ermöglicht dir, dich von Grund auf kennen zu lernen. Dafür wählt die Base Yoga Asanas anhand von Formen, um diese Erfahrung für dich bei Leib und Seele erlebbar zu gestalten. Es kann dich nur bereichern, wenn du etwas neues ausprobierst.

Für wen eignet sich die Yogatherapie und was habe ich davon?

In der Yogatherapie arbeiten wir intensiv und innerhalb eines Monats gemeinsam deinen persönlichen und gesundheitlichen Zielen entgegen. Dafür musst du nichts mitbringen, außer Geduld für dich Selbst. Was fehl am Platz ist, sind falsche Erwartungen, an dich – aber auch an mich. 😉

In 3 einzelnen Settings arbeite ich für dich ein prozessorientiertes Konzept aus, welches aus Yoga, der Somatik und der Psychologie mögliche Wege für dich öffnet:

  • deine Körper-Geist Verbindung zu finden oder zu vertiefen
  • eine tiefere Beziehung zu dir Selbst
  • Sehnsucht nach Wohlbefinden und Selbstliebe
  • Ausweg aus der Überwältigung hinein in die Lebendigkeit

Während deiner 3 Termine bin ich für dich erreichbar und begleite dich durch deinen Prozess. Zum Ende erhältst du von mir dein persönliches Reflection und Integration Board, anhand dessen du dich selbst widerspiegelst und auf alle Anwendungen zurückgreifen kannst, die wir innerhalb des Monats gemeinsam praktiziert haben. Mein Wunsch ist es, dass du vollständig selbst dazu ermächtigt bist, wieder ressourciert und zentriert in deinen Alltag zurückzukehren.

Möchtest du dich gerne beraten lassen? Schreib mir eine Mail an: booking@human-base.de und lass mich wissen, was dich dazu bewegt.